< <
Regie

Oreste (Händelfestspiele)

Oper von Georg Friedrich Händel

»Link stellt unter Beweis, dass ein Barocklibretto keineswegs eindimensional interpretiert werden muss – egal in welche Richtung.«
APA (Austrian Press Agency)

»Brennende Aktualität... In selbstbewußter Regietheater-Tradition...« Wiener Zeitung

  • WEITERE INFORMATIONEN

    zu dieser Inszenierung, Fotos, die Premierenbesetzung, Rezensionen etc. erhalten Sie HIER.

     

    Auf dieser Seite finden Sie die Besetzung der Aufführungen im Rahmen der Händel Festspiele.

Termine
Sa, 02. Juni 2018, 15:00 Uhr
So, 03. Juni 2018, 15:00 Uhr