< <
Regie

Giove in Argo

Oper von Georg Friedrich Händel (HWV A14) – Szenische Erstaufführung nach der Hallischen Händel-Ausgabe

»Giove in Argo bereicherte die Händel-Festspiele und begeisterte das Publikum.« Mitteldeutsche Zeitung

»Witzige, originelle und hilfreich deutende Inszenierung, irgendwie doch spürbar passend eingefügt in das historische Theatergebäude.« MDR meinfigaro.de