< <
Regie

Der Vetter aus Dingsda

Operette von Eduard Künneke

»Entstaubt. Heutig. Lebendig.
Es lohnt sich!
« br Klassik

»Plädoyer für anspruchsvolle
Unterhaltung« Ostsee-Zeitung